Perspek­tiven

schaffen

zwei Kinder zusammen in einer educcare Kita

educcare

Trägerwechsel

Bei der Übernahme einer Kita ist unser Ziel, Gutes zu bewahren. Wir schaffen gemeinsam Perspektiven, in denen Bewährtes und Vertrautes bleibt und neue Impulse in Pädagogik und Organisation gesetzt werden.

Für einen Wechsel kann es viele gute Gründe geben: Die Aufgaben und Anforderungen in Finanzierung und Organisation der Kita werden immer komplexer – zum Beispiel bei Hygiene, Datenschutz oder dem Fördermittelmanagement. Gleichzeitig muss die pädagogische Arbeit konzipiert, regelmäßig überprüft und laufend aktualisiert werden. Schnell kann so die Belastungs- und Kapazitätsgrenze erreicht werden. Zudem ist es oft nicht leicht, engagierte Menschen zu finden, ob nun ehrenamtlich oder hauptberuflich, die sich dieser Verantwortung stellen.

Im ersten Schritt ermitteln wir mit Ihnen den aktuellen Stand der Dinge und Sie entscheiden, worin wir Sie unterstützen können. Das Ergebnis ist dann der Ausgangspunkt für den Weg, den wir gemeinsam gestalten.

Mit educcare den Träger wechseln bedeutet für Sie:

  • Die Verantwortlichen – Kita-Leitung, Elternvorstände, Träger – werden entlastet, die Qualität der Kita gesichert und ggf. verbessert.
  • Sie profitieren von unserer Erfahrung. Von der punktuellen Unterstützung bis zum Betriebsübergang, inkl. Übernahme des gesamten Teams, haben wir Kitas und Träger erfolgreich begleitet.
  • Sie können sich auf einen strukturierten und transparenten Übergang verlassen.

educcare

Auf dem Weg in die Zukunft!

Ist der Trägerwechsel entschieden, bereiten wir in einem partnerschaftlichen Prozess mit Ihnen den Übergang vor. Ziel ist, dass Kinder, Eltern und das Kita-Team sich wohl fühlen und ihre Bedarfe berücksichtigt werden. Sie erfahren sowohl die pädagogische Konzeption als auch den Übergang als Bereicherung für sich und ihre Kita.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus.

Ablauf Trägerwechsel

Ist-Zustand feststellen, notwendige Unterlagen prüfen

Konzept gemeinsam mit Verantwortlichen entwickeln bzw. anpassen

Kulturelle und pädagogische Übereinstimmung mit dem Team prüfen

Notwendige Rahmenbedingungen sicherstellen, z.B. Behördengänge, Beantragungen sowie der kontinuierliche Austausch mit der Stadt

Vertrag gestalten, organisatorische und kaufmännische Abläufe übergeben

Bei Bedarf Projektleitung der Bau-/Umbauplanung und -realisierung

educcare

Praxisbeispiel Ruppichteroth

Die Elterninitiative Winterscheider Wirbelwinde war 20 Jahre fester und anerkannter Bestandteil der Ruppichterother Gemeinde. Die beständig steigenden Anforderungen an Betriebs-, Personal- und Förderthemen sowie die zunehmende Berufstätigkeit der Eltern machte die ehrenamtliche Leitung durch die Eltern jedoch immer schwieriger.

Im Sommer 2019 machten sich die Eltern daher in Abstimmung mit der Gemeinde Ruppichteroth auf die Suche nach einem neuen Träger. Als educcare und die Winterscheider Wirbelwinde sich kennenlernten, wurde schnell klar: hier gibt es viele Gemeinsamkeiten. Pädagogische Qualität, die Kita als Lern- und Entwicklungsort und Erziehungspartnerschaft sind nur einige Punkte, die für beide Seiten wesentlich sind.

In nur fünf Monaten setzten alle Beteiligten der Kita, Kommune (Rat und Verwaltung) und educcare den Trägerwechsel um. Marcus Bracht, Geschäftsführer educcare, ist begeistert: „Die Wirbelwinde sind eine tolle Bereicherung für educcare. Ein hoch motiviertes Team und eine hervorragende Leitung, individuelle Schwerpunkte wie die Zertifizierung zur Bewegungskita und eine gute Anbindung ans Gemeindeleben machen die Kita besonders.“

Auch Mario Loskill, Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth, freute sich: „Ich danke dem aktuellen Vorstand und den bisherigen Vorständen der Elterninitiative recht herzlich für die über zwanzigjährige, ehrenamtliche, hervorragende Arbeit als Träger der Kita Winterscheider Wirbelwinde. … Mit educcare fand sich ein Träger, der in der Lage ist, diese großartige Arbeit fortzusetzen. … Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Träger, der unsere Gemeinde wie die bisherige Elterninitiative bereichern wird.“

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Daniel Pullem Prokjektentwicklung und -Management für Unternehmen & Kommunen bei educcare
Daniel Pullem

Projektentwicklung und – management

Tel.: 0221 466 194 33
E-Mail: daniel.pullem@educcare.de
Elke Zaun

Gesamtleitung Kita-Services

Tel.: 0221 466 194 34
E-Mail: elke.zaun@educcare.de
Marcus Bracht und Axel Thelen Die Geschäftsführer der Educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH
Herr Mustermann

Musterposition

Tel.: 0221 466 194 00
E-Mail: mustermann@educcare.de

© educcare

Impressum // Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?