Wesentliche Merkmale der educcare Kindertagesstätten

Hochwertige und international geprägte Bildung
Unser Bildungskonzept vereint führende nationale und internationale Ansätze der frühkindlichen Bildung. Hierzu gehören der situationsorientierte Ansatz, die Reggio- und Montessori-Pädagogik sowie das weltweit anerkannte Curriculum der "International Baccalaureate Organization". Es berücksichtigt zudem aktuelle entwicklungspsychologische und lerntheoretische Erkenntnisse aus der Neurobiologie und Neurophysiologie sowie aus den Erziehungswissenschaften. Alle Bestandteile sind sowohl wissenschaftlich erwiesen als auch in der Praxis erfolgreich erprobt.
Ein wesentliches Element bildet die intensiv gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern. Sie schafft Vertrauen und Sicherheit und ermöglicht so erst die individuelle Förderung des Kindes. Ein Beispiel dafür sind die bei Eltern besonders geschätzten, institutionalisierten Entwicklungsgespräche: Die ca. einstündigen Gespräche finden mindestens dreimal im Jahr statt.

Verlässliche und effiziente Umsetzung
Die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte wird mit festgelegten Strukturen und Prozessen unterstützt. Neben einer konsequenten Personalenwicklung durch intensive Qualifizierung, begleiten so genannte Coaches die Teams der einzelnen Kindertagesstätten im Aufbau und während der laufenden Arbeit. Jeder Coach betreut zwischen vier und acht educcare Kindertagesstätten. Jährliche Befragungen aller Beteiligten (Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Jugendamt) sowie wertschätzende externe Evaluationen sind weitere Elemente des educcare Qualitätsmanagements. Sie sind herzlich eingeladen sich vor Ort die educcare Praxis anzuschauen.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Die Arbeitszeiten vieler Eltern erfordern Öffnungszeiten, die Spielraum in Bring- und Holzeiten ermöglichen. In den educcare Tagesstätten können Eltern, sofern diese Anforderungen bestehen, monatlich variierbare Stundenkontingente wählen und auch spontan Stunden für denselben Tag hinzubuchen - selbstverständlich im Rahmen des pädagogisch Sinnvollen.

Breiter Zugang
educcare vertritt entschieden die Auffassung, dass hochwertige Bildung allen Kindern und Familien zugänglich sein muss. Neben der richtigen Ansprache der Familien sind hier die Elternbeiträge entscheidend. Durch konsequentes Kostenmanagement gelingt es educcare, mit der regulären öffentlichen Förderung für freie Träger die ortsüblichen Elternbeiträge beizubehalten. Gerne stellen wir Ihnen auch unser Kostenmanagement persönlich vor.
Weiterhin ist es für educcare selbstverständlich, Kinder und Familien aufzunehmen, bei denen die verantwortlichen Stellen der Kommune besonderen Handlungsbedarf sehen.